Herzlich Willkommen!

 

 

„Mobil bis ins hohe Alter“

 

Mobil zu sein und sich selbständig von A nach B zu bewegen, trägt wesentlich zur Lebensqualität im Alter bei. Mobil zu sein beschränkt sich aber nicht nur auf eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr oder ein gutes Straßennetz, Mobilität betrifft vor allem die persönlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten, mobil zu sein. Das Quartiersbüro und der Stadtteilverein Dransdorf führen im Jahr 2018 gemeinsam das Projekt „Mobil bis ins hohe Alter“ in Zusammenarbeit mit der Bonner Verkehrswacht durch.

 

 

 

Helfen kann so einfach sein…

 

Wir sammeln Plastikdeckel von verschiedenen Flaschen und finanzieren damit Impfungen gegen Kinderlähmung.

Bereits 500 Deckel reichen für eine Impfung aus! 

Für uns ist es Abfall - für diese Kinder bedeutet es ein glückliches und gesundes Leben!

 

Seien Sie Teil dieser Aktion-

Jeder Deckel zählt!

 

Sammelstelle:
Stadtteilverein Dransdorf e.V.
Stadtteilcafé, Lenaustr.34, 53121 Bonn